Du inspirierst mich

Wie hat deine Liebe mich inspiriert? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Rafael Javier auf Pixabay

Im Sommer

WFIM, wenn ich daran denke, wie wir den Sommer verbringen? Welche Gefühlsfamilie ist da für mich vorherrschend. WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von jplenio auf Pixabay

Frühling

Wie fühle ich mich, wenn ich auf das Grünen und Blühen der Natur schaue? Ich möchte dir das vertrauensvoll mitteilen.

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Unsere Beziehung in Quarantäne

Wie geht es mir momentan mit den aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie? Welche Gefühlsfamilie ist vorherrschend: Angst, Freude, Trauer oder Wut? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Наркологическая Клиника auf Pixabay

Auf dem Weg der Liebe bleiben

Dialogreise zum Emmausgang

Am Sonntag nach Ostern feiert die ME-Gemeinschaft Österreich den Emmausgang, d.h. sie spürt dem Evangelium Schritt für Schritt nach und möchte – gemeinsam mit den beiden Jüngern – auf dem Weg Jesus begegnen.

Station 1: Am Beginn der Weges

Welche Dinge beschäftigen mich und lassen mich los? Wovor möchte ich am liebsten davonlaufen? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Station 2: Und sie waren wie mit Blindheit geschlagen

Ich bleibe stehen – setze mich hin und nehme meine direkte Umgebung ganz bewusst wahr. Ich schaue genau hin und entdecke etwas, was mir auf dem ersten Blick verborgen geblieben ist. Ich öffne meine Ohren und werde still, um die leisen Töne aus dem Rauschen herauszuhören. Ich schließe meine Augen und fühle den Frühling. WFIM jetzt?

Station 3: Und sie erkannten ihn beim Brechen des Brotes

Wann bin ich zuletzt jemandem wirklich begegnet und was hat diese Begegnung in mir ausgelöst? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Station 4: Und sie kehrten nach Jerusalem zurück

Wie habe ich die Karwoche und die Osterzeit bisher erlebt? Was gibt mir Kraft und Hoffnung auf die Zukunft? WFIM, wenn ich dir das vertrauensvoll mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von silviarita auf Pixabay

Gesamte Fastendialogreise

WFIM ich mich jetzt, wenn ich auf die vergangene Fastenzeit zurückschauen?

Die gesamte Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“ kann hier heruntergeladen werden:

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Friede sei mit dir

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Schon von Anbeginn an haben die Christen einander mit dem Wunsch „Pax tecum“ den Frieden zugesagt. WFIM, wenn ich dir diesen Frieden heute am Ostersonntag zusage?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Devanath auf Pixabay

Unfrieden in unserer Beziehung

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

WFIM, wenn ich an Phasen des Unfriedens in unserer Beziehung denke? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Masakazu Kobayashi auf Pixabay

Selig die Friedensstifter

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Jesus preist diejenigen selig, die Frieden stiften. Wann habe ich in letzter Zeit eine solche Friedens-Stiftung erlebt? WFIM, wenn ich dir davon berichte?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Diana de Weert auf Pixabay

Vorgetäuschter Frieden

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

„Friede – Freude – Eierkuchen“ – Wann ist Frieden für mich nur vorgetäuscht und unecht? WFIM, wenn ich dir davon erzähle?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Mein friedliches Leben

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Führe ich ein friedliches Leben? WFIM, wenn ich diese Frage beantworte und dir vertrauensvoll mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von SidLitke auf Pixabay

Mein Friede

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Welches Grundbedürfnis kommt bei mir sofort zum Klingen, wenn ich mein eigenes Bedürfnis nach Frieden anschaue?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Frieden

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist flowesr-4546245_640.jpg.

WFIM, wenn ich an das Wort Frieden denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Phu Nguyen auf Pixabay

Ruhe und Arbeit

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Der heilige Benedikt hat die Grundregel „Ora et labora“ empfohlen, also einen Ausgleich aus Ruhe und Arbeit. WFIM, wenn ich daran denke, wie die Balance zwischen Ruhe und Arbeit in meinem Berufsalltag ausfällt? WFIM, wenn ich dir das schreibe?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Der Herr ist mein Hirte

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Der Herr ist mein Hirte, / nichts wird mir fehlen. Er lässt mich lagern auf grünen Auen / und führt mich zum Ruheplatz am Wasser. Er stillt mein Verlangen; / er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen.

(Psalm 23)

WFIM, wenn ich den Zuspruch Gottes im Psalm 23 höre, dass ich „zum Ruheplatz am Wasser geführt“ werde? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Amy Moore auf Pixabay

In der Ruhe liegt die Kraft

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Was verbinde ich mit der Redewendung „In der Ruhe liegt die Kraft“? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Peter H auf Pixabay

Zu viel Ruhe?

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Kommt es bei mir vor, dass es zu ruhig ist? Welches Grundbedürfnis ist da im Mangel? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von DarkmoonArt_de auf Pixabay

Wie Ruhe in den Alltag bringen?

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Welche Möglichkeiten sehe ich, mehr Ruhe in unseren Alltag zu bringen? WFIM, wenn ich dir das schreibe?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von M W auf Pixabay

Ruhige Phasen

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Welches Grundbedürfnis kommt bei mir zum Klingen, wenn ich es schaffe, mir ruhige Phasen zu gönnen? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von silviarita auf Pixabay

Ich brauche Ruhe

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Wann brauche ich Ruhe ganz besonders? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von StartupStockPhotos auf Pixabay

Ruhe in unserem Alltag

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

WFIM, wenn ich daran denke, wie viel Ruhe in unserem Alltag herrscht?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von KatinkavomWolfenmond auf Pixabay

Fastendialogreise „Ruhe und Frieden“

Gerade in Krisenzeiten ist es besonders schwer, Ruhe und Frieden zu finden. Dieser Mangel kann sich auch auf uns als Paar auswirken. Deswegen haben wir unsere heurige Fastendialogreise dem Thema „Ruhe und Frieden“ gewidmet, die bis Ostern auf diesem Blog veröffentlicht wird.

Was verbinde ich mit dem Begriff „Ruhe“? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Bessi auf Pixabay

Meine Erwartungen

Welche Erwartungen habe ich an das nächste Jahr 2021 für uns beide? Wie fühle ich mich, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Benjamin Balazs auf Pixabay

Rückblick und Ausblick

Wie fühle ich mich, wenn ich auf das vergangene Jahr 2020 zurückblicke und wenn ich auf das kommende Jahre 2021 vorausblicke? Welche Gefühlsfamilie ist da jeweils bei mir im Vordergrund.

Viele Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Die gesamte Adventdialogreise

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay

Rückblick auf die Dialogreise

Adventdialogreise 2020

Was habe ich für mich während dieser Dialogreise erkannt? WFIM?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Jörg Vieli auf Pixabay

Gott kommt selbst

Adventdialogreise 2020

Weihnachten: Gott kommt selbst – WFIM beim Gedanken daran?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Rapolas auf Pixabay

Geburt und Neuanfang

Adventdialogreise 2020

Was bedeuten Geburt und Neubeginn für mich? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay

Licht der Güte vermehren

Adventdialogreise 2020

Was kann ich dazu beitragen, um das Licht der Güte in der Welt zu vermehren? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von lanur auf Pixabay

Licht und Schatten

Adventdialogreise 2020

Was bedeuten Licht und Schatten in unserer Beziehung für mich konkret? Was kann mir in einer dunklen Phase Licht sein? WFIM?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Jörg Vieli auf Pixabay

Schätze zum Teilen

Adventdialogreise 2020

Beim Licht der dritten Kerze betrachtet: Was habe ich seit Anfang dieses Advents an Positivem gesammelt, das ich jetzt schon teilen kann. WFIM beim Gedanken daran?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Pezibear auf Pixabay

Gott ist bei uns

Adventdialogreise 2020

WFIM bei dem Gedanken, dass sich Gott unserer annimmt und uns in unserer Beziehung begleitet?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von StockSnap auf Pixabay

Ich nehme mich deiner an

Adventdialogreise 2020

Ich nehme mich deiner an – was bedeutet dieser Satz für mich konkret? WFIM?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Pexels auf Pixabay

Unsere Aufmerksamkeit

Adventdialogreise 2020

Wem wollen wir in dieser Woche unsere Aufmerksamkeit widmen? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Dimitri Houtteman auf Pixabay

Advent als heilige Zeit

Adventdialogreise 2020

Was macht den Advent für mich zu einer heiligen Zeit? Was ist mir besonders wichtig in dieser Zeit? WFIM, wenn ich dir das schreibe?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Marzena P. auf Pixabay

Unsere heiligen Zeiten

Adventdialogreise 2020

Welche Zeiten sind mir im Paar heilig und besonders wertvoll? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von 5688709 auf Pixabay

Ein erster Schritt

Adventdialogreise 2020

Der schwache Schein der ersten Kerze ist ein erster Schritt, ein zaghaftes Zeichen, ein Wegweiser. WFIM bei dem Gedanken daran, dass wir am Anfang des Weges sind?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Adventdialogreise 2020

Für die heurige Adventdialogreise, die ab 29. November in regelmäßigen Abständen auf diesem Blog veröffentlicht wird, haben wir uns vom Adventlied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ inspirieren lassen. Dieses Lied enthält viele Themen, die in der Adventzeit auch für unsere Beziehung fruchtbar gemacht werden können: heilige Zeiten, für den anderen da sein, die Dankbarkeit für Gottes Begleitung, den Beitrag, den wir durch unsere Beziehung leisten, um die Welt gütiger und lichter zu machen. Wir wünschen euch eine beziehungsreiche und besinnliche Adventzeit und Gottes Gegenwart in all euren Beziehungen!

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Gesamte Dialogreise

Hier kann die gesamte Dialogreise „Beziehung leben in der Pandemie“ heruntergeladen werden:

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Den Garten unserer Beziehung pflegen

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Uli Ebner auf Pixabay

Die Pflege unseres Beziehungsgartens ist in diesen Zeiten schwieriger und herausfordernder geworden. Welche Pflanzen in unserem Beziehungsgarten möchte ich wachsen lassen, welche brauchen einen Rückschnitt? WFIM, wenn ich an unsere gemeinsame Gartenarbeit denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Die Kraft des Gebets

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Anemone123 auf Pixabay

Viele haben in dieser Zeit das Gebet als Quelle der Kraft für sich entdeckt. WFIM, wenn ich mir vor Augen führe, dass das gemeinsame Gebet eine ganz besondere Verbundenheit der Menschen untereinander herstellt?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Liebe in unseren Alltag bringen

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von katerinavulcova auf Pixabay

Welche Möglichkeiten sehe ich, die Liebe mitten in dem Stress des Alltags zu leben? WFIM, wenn ich daran denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Oasen der Ruhe

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von wal_172619 auf Pixabay

Gibt es in unserer Beziehung Orte oder Zeiten, in denen wir die Hektik der Welt hinter uns lassen können und in denen nur wir zwei wichtig sind? WFIM, wenn ich an solche Oasen denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Sehnsucht nach Berührung

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Tú Anh auf Pixabay

Abstand zu halten gilt nun als Gebot der Stunde. Das bedeutet aber auch, dass wir Familienangehörige und Freunde, die nicht in unserem Haushalt leben, nicht umarmen oder berühren dürfen. WFIM, wenn ich daran denke? Welche Möglichkeiten sehe ich, dennoch mit ihnen in Kontakt zu bleiben?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Stress als Energiefresser

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Ständige Erreichbarkeit, ständiges Alarmiert-Sein, ständige Horrormeldungen aus den Medien – die Pandemie erzeugt Ablenkung, Stress und Angst. Sie zieht dadurch Energien ab, die uns in unserer Beziehung fehlen. WFIM, wenn ich mir das alles vor Augen führe?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Gefühlsfamilie des Ärgers

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

WFIM, wenn ich an die letzte Situation denke, in der ich ärgerlich war? Welches Bild fällt mir ein, das diesen Ärger am besten beschreibt? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Gefühlsfamilie der Freude

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Daniela Dimitrova auf Pixabay

WFIM, wenn ich an die letzte Situation denke, in der ich Freude gespürt habe? Welches Bild fällt mir ein, das diese Freude am besten be-schreibt? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Gefühlsfamilie der Trauer

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

WFIM, wenn ich an die letzte Situation denke, in der ich traurig war? Welches Bild fällt mir ein, das diese Trauer am besten beschreibt? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Gefühlsfamilie der Angst

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von Anemone123 auf Pixabay

WFIM, wenn ich an die letzte Situation denke, in denen ich um mich/um dich/um uns/um unsere Familie Angst gehabt habe? Welches Bild fällt mir ein, das diese Angst am besten beschreibt? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Die aktuellen Zahlen

Dialogreise Beziehung leben in der Pandemie

Bild von 177789 auf Pixabay

WFIM, wenn ich die aktuellen Infektionszahlen unseres Landes/unseres Bundeslandes recherchiere? Welche Gefühlsfamilie ist hier besonders vertreten? WFIM, wenn ich dir das schreibe?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!