Archiv der Kategorie: Ich

Zu mir stehen

Ich darf zu mir stehen

zu meinen Möglichkeiten
und zu meinen Grenzen;
zu meinen Gedanken
und zu meinen Fantasien;
zu meinen Stärken
und zu meinen Schwächen;
zu meinen Wünschen
und zu meinen Bedürfnissen;
zu meinen Sehnsüchten
und zu meinen Visionen.

Ich muss zu mir stehen,
damit ich bestehen
und weitergehen kann.

(Max Feigenwinter)

WFIM, wenn ich dieses Gedicht auf mein Leben übertrage?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Quelle: https://www.maxfeigenwinter.com/gedichte/leben-gestalten/leben-unterwegs-zu-sich-selbst/

Aktuelles Thema

female-865110_640.jpg

Ein Thema, das mich momentan beschäftigt – WFIM, wenn ich daran denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Achtsam mir selbst gegenüber

Fasten-Dialogreise: Zeit der Achtsamkeit

snail-73342_640

Wie geht es mir mit mir selbst? Bin ich zu mir selbst achtsam, aufmerksam und wohlwollend? WFIM dabei?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Beziehung zu mir selbst

Fasten-Dialogreise: Zeit der Achtsamkeit

man-894182_640

Meine Beziehung zu mir selbst: höre ich achtsam auf meinen Körper, meine Empfindungen, meine seelische Gesundheit? Respektiere ich meine Bedürfnisse nach Bewegung, Ruhe und Schlaf? WFIM, wenn ich mir das vergegenwärtige?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Mit mir selbst in Berührung kommen

Advent-Dialogreise 2015

soap-bubble-824591_640Denken wir an die unterschiedlichen Bereiche unserer Beziehung (z.B. Geld, Gesundheit, Verwandschaft, Beziehung zu den Kindern, Beruf, Sexualität etc.)
In welchem dieser Bereiche bin ich in letzter Zeit am stärksten mit mir selbst in Berührung gekommen und habe dadurch Heil erfahren? Wie fühle ich mich, wenn ich daran denke?


Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Zur vollständigen Dialogreise geht’s HIER.

Distanz

zaun_pixabay

Was trennt uns am meisten? Wie fühle ich mich dabei?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Mein Lebensrad

rad_mitte_pixabayWenn mein Lebensrad nicht in der Mitte verankert ist, läuft es unrund. Was ist für mich diese Mitte? WFIM, wenn ich daran denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay