Archiv der Kategorie: Konflikt

Lass Liebe auf uns regnen

Wir lieben uns fünfundzwanzig Jahr,
Das ist nicht leicht zu glauben.
Wir sind ein altes Liebespaar
Zwei alte Turteltauben.

Der Wind zerzaust uns das Gefieder
Und wir halten einander warm.
Die Abenddämmerung sinkt nieder.
Nimm mich in Deinen Arm.

Lass Liebe auf uns regnen,
Lass es gießen und uns segnen.
Lass uns immer neu begegnen –
Lass es immer so sein.

Wir haben uns auf den Weg gemacht
Das große Abenteuer:
Jeder Tag eine Hochzeitsnacht,
Jede ein Freudenfeuer!

Wir hatten keine Angst vor morgen,
Wir hatten keine Garantie
Und warn doch arglos, ohne Sorgen:
Die Liebe endet nie!

Lass Liebe auf uns regnen,
Lass es gießen und uns segnen.
Lass uns immer neu begegnen –
Lass es immer so sein.

Hast du nicht manchen Tag gedacht,
Du müsstest mich verlassen?
Lag ich nicht wach in mancher Nacht
Und wünscht, ich könnt dich hassen!

Doch alle Wunden, alle Schrammen
Aus mancher Fehde, mancher Schlacht
Haben uns nur fester zusammen
Zueinander gebracht!

Lass Liebe auf uns regnen,
Lass es gießen und uns segnen.
Lass uns immer neu begegnen –
Lass es immer so sein.

Wir werden miteinander alt –
Haben wir uns versprochen
Ich glaube nun, wir sind es bald,
Das Wort ist ungebrochen.

Willst du mit mir nun älter werden
Wenn die Morgen rauh,
Wenn die Tage kälter werden?
Ja, eisgrau!

Lass Liebe auf uns regnen,
Lass es gießen, schütten und uns segnen.
Lass uns immer neu begegnen –
Lass es immer so sein.

WFIM, wenn ich dieses Lied höre? Welche Textzeile hat mich besonders bewegt?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Video: Youtube

Sommerthema: Ertragen

Über die Sommermonate wird dieser Blog ein wenig anders gestaltet sein. Wir stellen wochenweise eine Dialogreise online, wobei alle Fragen in einem Beitrag zusammengefasst werden. Die Kerngruppe “Schreibmalwas” wünscht euch angenehme, erholsame und beziehungsreiche Sommermonate.

Sommerthema: Ertragen

getrennt_pixabay

Im Epheserbrief 4,2 heißt es dazu: „Seid demütig, friedfertig und geduldig, erträgt einander in Liebe.“ Im Leben werden wir mit Dingen konfrontiert, die wir nicht ändern können und ertragen müssen. Auch für uns  als Paar ist es nicht immer möglich, Feuer und Flamme füreinander zu sein. Dann geht es einfach nur darum, einander in Liebe zu tragen und zu ertragen.

-Was fällt mir schwer zu ertragen und auszuhalten, wenn ich an meinen jetzigen Alltag denke? WFIM, wenn ich daran denke?

– Welche Vorkommnisse in meinem Leben waren für mich besonders schwer zu ertragen? WFIM, wenn ich an sie zurückdenke und sie Dir sage?

– Welche Eigenschaften und/oder Verhaltensweisen an meinen Bekannten, Freunden und Mitmenschen kann ich üblicherweise besonders schwer ertragen? Wie geht es mir damit? Welche Gefühle kommen in mir hoch, wenn ich sie mir vergegenwärtige?

– Gibt es und/oder gab es in unserer Beziehung  Situationen, die ich schwer ertragen kann oder konnte? WFIM dabei?

– Welche Lasten haben wir beide, Du und ich, in unserer Beziehung schon gemeinsam ertragen und gemeistert? Welche Gefühle begleiten mich, wenn ich daran denke?

 – Wann fällt es mir leichter, etwas oder jemanden zu ertragen? Was brauche ich, was hilft mir dabei, etwas leichter ertragen zu können? Welche Gefühle habe ich bei meiner Antwort?

– Wie können wir beide als Paar einander in unseren Beschwernissen wechselseitig tragen helfen und ertragen? WFIM beim Gedanken daran?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Ins Gespräch kommen

kampf_pixabay

Wie kommen wir in einer schwierigen Situation wieder miteinander ins Gespräch? WFIM, wenn ich daran denke?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Unwillen

gegen_den_strich_pixabay

Wie zeige ich mich, wenn mir etwas gegen den Strich geht? WFIM?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Sexualität X – Frustration

Wochenthema: Sexualität

frustration_pixabay

Wie verhalte ich mich, wenn ich Lust auf Intimität habe und von dir ein Nein bekomme? Welche Gefühle kommen in mir hoch? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Sexualität IX – Liebesentzug

Wochenthema: Sexualität

rabe_abwenden

Wo und wie setze ich dir gegenüber Liebesentzug ein?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Achtsamkeit VI – Achtsamkeit in Konflikten

Wochenthema: Achtsamkeit

Konflikte erfordern besonders viel Einfühlungsvermögen und Achtsamkeit. Wie habe ich mich bein letzten Konflikt dir gegenüber im Zusammenhang mit dem Thema Achtsamkeit verhalten und wie fühle ich mich, wenn ich daran denke?

konflikt

Viel Freude beim Dialogieren!

Bild: pixabay