Archiv der Kategorie: Vertrauen

Zu mir stehen

Ich darf zu mir stehen

zu meinen Möglichkeiten
und zu meinen Grenzen;
zu meinen Gedanken
und zu meinen Fantasien;
zu meinen Stärken
und zu meinen Schwächen;
zu meinen Wünschen
und zu meinen Bedürfnissen;
zu meinen Sehnsüchten
und zu meinen Visionen.

Ich muss zu mir stehen,
damit ich bestehen
und weitergehen kann.

(Max Feigenwinter)

WFIM, wenn ich dieses Gedicht auf mein Leben übertrage?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Quelle: https://www.maxfeigenwinter.com/gedichte/leben-gestalten/leben-unterwegs-zu-sich-selbst/

Wieder Vertrauen finden

Adventdialogreise 2016

bridge-1837210_640.jpg

„Fürchte dich nicht!“ Was konkret habe ich schon hilfreich dabei erlebt, bei Unsicherheiten und Ängsten wieder Vertrauen zu finden? Wie fühle ich mich bei meiner Antwort?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Hindernisse II

Adventdialogreise 2016

clouds-1837129_640.jpg

Welche Gewohnheiten und welche unbewussten Verhaltensweisen hindern mich, dir vertrauensvoll zu begegnen? Wie fühle ich mich, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Vertrauen

Advent-Dialogreise 2015

pair-347220_640

Wodurch erlebte bzw. erlebe ich ein offenes und vertrauensvolles Miteinander? Wie fühle ich mich, wenn ich mir das bewusst mache?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Zur vollständigen Dialogreise geht’s HIER.

Nicht mehr vertrauen

verlust_pixabay

WFIM, wenn ich jemandem nicht (mehr) vertrauen kann?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Vertrauen

dreieck_pixabay

Vertrauen zu mir, zu dir und zu Gott hängt zusammen. WFIM dabei?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Sexualität XII – Fallen lassen

Wochenthema: Sexualität

fallschirm_pixabay

Inwieweit kann ich mich fallenlassen? Was hindert mich, mich dir zu überlassen? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay