Ich nehme mich deiner an

Adventdialogreise 2020

Ich nehme mich deiner an – was bedeutet dieser Satz für mich konkret? WFIM?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild von Pexels auf Pixabay

3 Kommentare zu „Ich nehme mich deiner an

  1. Ich nehme mich Deiner an, – das hört sich nach Betreuung an: Einer ist stark, eine(r) ist schwach. Doch in einer Beziehung geht es um 2 gleich starke, nur verschiedenartige Menschen, die einander helfen, beistehen, eins werden für ein gemeinsames hohes Ziel, das jeder Partner anders sieht, und worin sie sich ergänzen und austauschen.

    Gefällt mir

    1. Danke für diese Reaktion. Da wir uns das Lied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ als Inspiration genommen haben, haben wir auch die Wortwahl der 2. Strophe in dieser Dialogfrage übernommen. Mit „einander annehmen“ ist da nicht gemeint, dass einer stark und der andere schwach ist, sondern dass wir aufeinander achten und sensibel sind, was der andere braucht. Schönen Marienfeiertag!

      Gefällt mir

      1. Nehmet einander an! Ja, den Choral kenne und liebe ich, und so verstehe ich nun besser, was gemeint ist: Aufeinander achten und sensibel füreinander sein. Das gilt ja für jedes Alter und nicht nur für Paare. Bin bereits 81. Ich denke, das gilt auch für mich hinsichtlich des Pflegepersonals, das ich täglich 3mal zu sehen bekomme. Auch da gilt das oben Gesagte, zuerst für mich und wie ich mich verhalte. Und freundlich und aufmerksam mir gegenüber sind ja alle.😊

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s