Kindererziehung

WFIM, wenn wir bei der Kindererziehung nicht einer Meinung sind?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Eine Antwort zu “Kindererziehung

  1. Gut. Denn wir haben Kinder mit unterschiedlichen Charakteren, Wünschen und Anforderungen. Ebenso haben wir verschiedene Familienkonstellationen, um auf die Bedürfnisse des Nachwuchses eingehen zu können.
    Daher dürfen wir ruhigen Gewissens “nicht einer Meinung sein”.
    Schön wäre eine Akzeptanz des anderen.
    Lg und danke für diese tolle Aktion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s