Woche 1: Was sehend werden ist

Fastendialogreise

eyes-933320_640

  • Welche Gefühle löst das Wort „Fastenzeit“ in mir aus, was sehe ich dabei vor meinem inneren Auge?

  • Das, was die Augen sehen, reicht nicht aus, um sehend zu sein. Was bedeutet „sehend werden“ für mich? WFIM bei diesen Gedanken?

  • „Man sieht nur mit dem Herzen gut, alles Wesentliche ist dem Verstand verborgen.“ Habe ich dies schon erlebt? WFIM, wenn ich diese Frage beantworte?

Viel Freude beim Schreiben und Austauschen!

Bild: pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s