Unterschiedlichkeit I – Aus deiner Perspektive

Wochenthema: Unterschiedlichkeit

In dieser Woche möchten wir bewusst auf unsere Unterschiedlichkeit schauen. Diese stellt eine große Herausforderung für unsere Ehe dar, kann aber auch eine Chance sein, uns gemeinsam weiterzuentwickeln.

In welcher Situation ist mir in letzter Zeit unsere Unterschiedlichkeit besonders bewusst geworden? Welche Grundbedürfnisse haben dabei eine Rolle gespielt? WFIM, wenn ich dir das mitteile?

SONY DSC

Viel Freude beim Dialogieren!

Bild: unverändert übernommen von Nathalie Ru unter dieser Lizenz

Eine Antwort zu “Unterschiedlichkeit I – Aus deiner Perspektive

  1. Ich habe bei diesem Dialog unsere Unterschiedlichkeit angeschaut, die ich im Bereich Religion und Kirche spüre. Dieses Thema berührt mein Grundbedürfnis danach, ernst und angenommen zu werden. Im Austausch haben wir gemerkt, dass durch unsere individuellen Erfahrungen mit Religion und Kirche unser Zugang dazu so unterschiedlich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s